Systemlösung MEADRAIN S

Marktl am Inn liegt im oberbayerischen Landkreis Altötting. Der dortige Bahnhof trägt seit kurzem das Siegel „Bayern barrierefrei“. Im Zuge der dreimonatigen Sanierung wurden im Sommer letzten Jahres der örtliche Bahnhof barrierefrei umgebaut. Hierfür wurde anstelle der beiden niedrigen Zwischenbahnsteige ein erhöhter Mittelbahnsteig errichtet, um ein stufenloses Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Dabei kam auch die Entwässerungsrinne MEADRAIN SG 1000 zum Einsatz. Der Einbau erfolgt durch die Firma Swietelsky. Getragen wurde das Projekt vom Freistaat Bayern und aus Bundesmitteln.

Lösung – MEADRAIN S

Am Bahnsteig Marktl am Inn wurden ca. 237 Meter der Entwässerungsrinne MEADRAIN SG 1000 mit Guss-Stegrost verbaut. Dieses Entwässerungssystem aus robustem Polymerbeton ist mit einem 4 mm starkem Kantenschutz aus Gusseisen versehen und hält dadurch hohen Belastungen stand. Die Entwässerungsrinne eignet sich besonders für den Einbau in stark frequentierten Bereichen. Durch die seitlichen Rippen ist eine optimale Verankerung im Betonbett und ein dauerhaft sicherer Halt garantiert. Dank das MEA CLIPFIX Schnellverschlusssystems ist selbst die Montage und Wartung der Roste einfach zu handhaben.

Fazit

Bei der Wahl der Entwässerungsrinne konnte MEADRAIN S von MEA Water Management als durchdachtes und flexibles Komplettsystem von sich überzeugen. Zuletzt gab auch das überzeugende Preis-Leistungsverhältnis den Ausschlag.

Überblick

  • Ort: Bahnhof Marktl am Inn, Deutschland
  • Produkte:
    • Entwässerungssystem MEADRAIN SG 1000 mit Guss-Stegrost Belastungsklasse B (237 m)
Diesen Inhalt teilen:

Mehr MEA Referenzen

Entwässerungslösung für Glashersteller INTERPANE

Am Werksstandort Plattling des Glasherstellers INTERPANE kam die Entwässerungsrinne MEADRAIN EN zum Einsatz.

Mehr lesen

Entwässerungssystem für Bahnhof Marktl am Inn

Im Zuge der Sanierung des Bahnhofs in Marktl am Inn kam das Entwässerungssystem MEADRAIN S zum Einsatz.

Mehr lesen

Fassadenentwässerung für den TUM Campus Straubing

Bei der Sanierung eines Gebäudes, das zum Campus Straubing der Technischen Universität München gehört, kam das Entwässerungssystem MEATEC zum Einsatz.

Mehr lesen