Der besondere MEA Service für professionelle Anwender: BIM Daten für Ihre Planung

Die Zukunft der Gebäudeplanung und -abwicklung

Unser Alltag wird zunehmend digitaler. In diesem Zusammenhang werden Planung und Abwicklung von Bauobjekten immer mehr miteinander vernetzt. Eine modellbasierende Gebäudeplanung mit BIM – Building Information Modeling – setzt hierbei den Grundstein für einen Wandel zur Digitalisierung in der Bauindustrie.

Die Herausforderungen bei der Entstehung eines Bauwerks können sehr unterschiedlich sein. So sind Zeitdruck, Kostensteigerungen, unerwartete Planungsänderungen und unterbrochene Bauabläufe nur einige der täglichen Risiken einer Baustelle. Durch eine digitale und vernetzte Planung entstehen enorme Potenziale, um solche Herausforderungen bewältigen zu können.

 

Das digitale Gebäudemodell

Mithilfe der BIM-Planungsmethode wird ein umfassendes digitales Gebäudemodell erstellt, das einen Datenaustausch sämtlicher am Bau beteiligten Personen ermöglicht. Dabei gehen wichtige Planungsinformationen nicht verloren und können jederzeit weitergenutzt werden. Gerade dieser Austausch von Informationen führt zu den zentralen Vorteilen der Planungsmethode BIM:

  • Bessere Planungssicherheit in Bezug auf Kosten- und Termineinhaltung
  • Reduzierung von Planungs- und Ausführungsfehlern
  • Genauere Prognosen über die Nutzungs- und Instandhaltungskosten
  • Schnellere Erstellung von Planungsalternativen

 

Bedeutung für Planer und Architekten

Vor allem die planenden Architekten, Ingenieure und Fachplaner werden sich zukünftig mit der Planungsmethode BIM auseinander setzten müssen. Hierzu zählt nicht nur der Umgang mit neuen Softwarelösungen, sondern auch der Austausch von Informationen und Planungsdaten. Der Informationsaustausch erfolgt über kommerzielle oder offene Datenaustauschstandards.

Dazu bietet sich die Verwendung des Datenformates eines  Softwareherstellers an. Der Programmhersteller AutoCAD hat mit Revit eine BIM-Software entwickelt, mit der sich ein umfassendes Gebäudemodell erstellen lässt und einen schnellen und einfachen Datenaustausch ermöglicht. Wir haben uns für das Datenformat Revit als Austauschformat für unsere BIM-fähigen Planungsdaten entschieden.

 

BIM bei MEA

Bei der Umsetzung unserer BIM-Daten, war es uns besonders wichtig, dass diese nicht nur technisch den aktuellen Standards entsprechen, sondern auch besonders Anwenderfreundlich gestaltet sind. Planer, die mit unseren BIM-Daten arbeiten, erhalten deshalb bei der Anwendung unserer Objekte entscheidende Vorteile:

  • Voll parametrisierte Objekte zur direkten Ableitung der geometrischen Form
  • Vollständige alphanumerische Informationen, wie URL-Link zu technischen Datenblättern, Montageanleitungen, Martial, Herstellerangaben etc.
  • Intelligente Objekte zur einfachen und sicheren Anwendung
  • Anpassungs- und Konfigurationsmöglichkeit direkt im Gebäudemodell
  • Enthaltende Auswertungsinformationen für Stück- und Bestelllisten

Zusammen mit unseren Planern möchten wir die Zukunft des Bauens neu gestalten. Deshalb stellen wir Ihnen hier unsere BIM-fähigen Planungsdaten zur Verfügung. Im Downloadbereich der jeweiligen Produktseiten sind diese ebenfalls zu finden. Eine Anleitung zur Anwendung unserer BIM-Objekte zeigen wir Ihnen hier in einem kleinen Video. Falls dann noch Fragen offen sind, steht allen Anwendern unserer BIM-Daten ein kompetentes Team zur Verfügung, das Sie gerne umfassend berät und unterstützt.

Produkt auswählen

Bitte Produktname eingeben und Anfrage senden