Zargenfenstersystem MEALUXIT

Produktvorteile im Überblick
  • Innovatives und vielseitiges Wechselzargensystem mit verschiedenen Fenstereinsätzen für Untergeschosse
  • Zeit- und Arbeitsersparnis bei der Montage: Die Zarge wird in der Rohbauphase direkt in das Mauerwerk oder in die Schalung eingesetzt
  • Der innere, sichtbare Teil der Zarge kann nachträglich verputzt oder tapeziert werden und lässt sich somit perfekt an die jeweilige Raumnutzung anpassen
  • Zwei verfügbare Verglasungen: Uw = 1,3 W/m²K (Ug = 1,1 W/m²K); Uw = 0,85 W/m²K (Ug = 0,6 W/m²K)
  • Wandstärken: 12 bis 39,5 cm

Zargenfenstersystem MEALUXIT – geeignet für alle Wandarten, Wandstärken und Fensterformate

Das Zargenfenstersystem MEALUXIT ist eine attraktive, einbaufertige Lösung: Die Fertigzarge kann direkt in die Schalung eingesetzt werden – eine erhebliche Zeitersparnis, da die Zarge in der Wand verbleibt und Nacharbeiten der Laibungen entfallen. Der passende Fenstereinsatz wird in die MEALUXIT Wechselzarge eingeklickt. Er ist in modernem Wohnraumdesign mit 5-Kammer-Profil gestaltet: weiß, mit rechts- oder linksseitigem Anschlag (DIN R oder DIN L) und verdecktem Ein-Hand-Dreh-Kipp-Beschlag (Roto NT mit Grundsicherheit).

Das Praktische an diesem System ist, dass die Zargen MEALUXIT direkt in die Betonwand oder die gemauerte Wand eingesetzt werden können. Dies führt zu einer deutlichen Arbeitsersparnis bei der Montage. Dank der großen Auswahl an Abmessungen lässt sich das Zargenfenstersystem MEALUXIT an so gut wie alle Wandarten, Wandstärken und Fensterformate anpassen.

MEALUXIT „CLICK-IN“-System für eine schnelle und sichere Fenstermontage

  • Fenstereinsätze mit 2-facher und 3-facher Wärmeschutzverglasung. Rechts- oder linksseitiger Anschlag, auch mit RC2-Beschlag und P4a-Verglasung für erhöhten Einbruchschutz erhältlich
  • Mit oder ohne Lüftungsgitter oder Abluftanschluss Ø 100 mm oder als Lüftungsflügel erhältlich.
  • Schutzgitter für Fenstereinsätze des Typs Kipp ISO 24 oder Kipp E. Oberfläche aus verzinktem Stahl oder mit weißer Pulverbeschichtung (RAL 9016).
  • Verzinkte Stahlfenstereinsätze mit integriertem Einscheibensicherheitsglas (ESG). Erhältlich mit feststehendem oder drehbarem Gitterflügel, Flügel mit Aushängesicherung ausgestattet.
MEA Building Systems - Click-In

Individuelle Lösungen – Geht nicht gibt’s nicht

Jedes Bauvorhaben ist anders und unterliegt anderen Bedürfnissen oder Gegebenheiten. MEA hat mit seiner weit über 100jährigen Erfahrung immer wieder seine Produkte optimiert und damit auch neue innovative Lösungen geschaffen. Diese Lösungen können einzigartig sein, führten aber auch in vielen Fällen zu einer neuen Produktreihe oder –serie.

Beispiele zu Sonderlösungen sind:

  • Passivhaustaugliche Ausführungen mit Uw < 0,8 W/m²K
  • Sonderverglasungen bis 52 mm Glasstärke mittels variabler Glasaufnahmemöglichkeiten
  • Multifunktionsfenster mit Lüftungspanelen, Katzenklappen u.v.m.
  • Motorische Öffnungssysteme
  • Rauch- und Wärmeabzug-Ausführungen (RWA Fenster)