Treppenstufen MEASTEP XSL

Produktvorteile im Überblick
  • Gitterrost-Treppenstufen aus Stahl S 235 JR mit Sicherheitsantrittskante
  • Rutschhemmung R 11 (R 13 möglich)
  • Stützweiten von 500 bis 1600 mm
  • Lasteinwirkung nach DIN EN 1991-1-1 Eurocode 1: (Einwirkungen auf Tragwerke) mit 2,0 kN auf Lastwürfel 5 x 5 cm, bzw. 5,0 kN/m²
  • Geeignet für Fluchttreppen nach DIN 1055-3 (Kategorie T1 und T2) und für Zugänge zu Betriebs- und Maschinenanlagen nach DIN 24531-1 bzw. DIN EN ISO 14122-3

Treppenstufen MEASTEP XSL – Leicht, stabil, sicher!

Die Universität Wien setzt auf MEASTEP XSL Treppenstufen

Der Campus der Universität Wien hat eindrucksvolle Ausmaße. Die dafür verbauten Fluchttreppen müssen in der Lage sein, in kürzester Zeit bis zu 5000 Menschen aus den Hörsälen und Unterrichtsräumen in Sicherheit zu bringen. Daher entschied man sich für das MEASTEP XLS Treppenstufensystem. Insgesamt wurden auf dem Campus Wien 1.300 Treppenstufen MEASTEP XSL sowie 700 Podest-Gitterroste aus individueller Spezialanfertigung für Stufen und Podeste verbaut.

Funktional mit klarem Design

Das innovative Programm MEASTEP XSL für Treppenstufen, Podeste und Zwischenpodeste vereint Sicherheit, Stabilität und Leichtigkeit. Durch eine neu konzipierte Tragstruktur entsteht ein ansprechendes und klares Design. Ein weiterer Grund, warum sich die beim Campus der Universität Wien verantwortlichen Architekten für die MEASTEP XSL Treppenstufen als eine optisch ansprechende Lösung mit einem einheitlich fluchtenden Maschenbild entschieden.

MEASTEP XSL – das steckt dahinter!

Der Name unserer meistverkauften Treppenstufen ist gleichzeitig Programm. Das Kürzel XSL versteht sich folgendermaßen:

X = sicher, dank neuer Tragkonstruktion (Rutschhemmklasse R 11; R 13 möglich)
S = stabil, normgerechte Tragkraft
L = leicht, gleiche Tragstäbe für alle Abmessungen, dadurch geringeres Gewicht und einfachere Montage der Treppenroste

Die Fertigung erfolgt nach DIN 24531‐1 mit doppelt gelochter Sicherheitsantrittskante und normgerecht gebohrten Anschraubwangen.

Treppenstufen in stabiler Bauweise mit perfekter Lastverteilung

Die MEA Qualitätsfertigung sorgt für Stabilität und optimale Lastverteilung. Die Füllstäbe der MEASTEP Treppenstufen werden unter hohem Druck in die geschlitzten Tragstäbe eingepresst. Der hohe Druck und die Schlitzausbildung der Tragstäbe gewährleisten einen besonders stabilen und verwindungssteifen Rost. Die gekreuzten, ineinander verpressten Füll- und Tragstäbe verteilen Punkt- und Flächenlasten optimal.