Spindelstufen

Produktvorteile im Überblick
  • Spindelstufen-Variationen: roh oder verzinkt
  • Auf Wunsch ohne Rohrhülse
  • Sonderanfertigungen möglich!
  • Preiswert und vielseitig einsetzbar

Die Spindelstufe: Flexibles Stufensystem für Spindeltreppen

Spindelstufe – wenn es eng zugeht!

Spindelstufen werden meist dort verwendet, wo die Platzverhältnisse für Treppen eine Herausforderung darstellen. Und gleichzeitig höchste Anforderungen an die Mobilität für die Beschäftigten gestellt werden. Dabei hat Sicherheit oberste Priorität. Daher findet man MEA Spindelstufen vor allem in Kraftwerken, in Anlagen und Tanks der petrochemischen Chemie sowie in den meisten Kläranlagen.

Gitterroste werden zu Spindelstufen

Gitterroste gibt es bei MEA Metal Applications auch in der Ausführung als Treppenstufe. Hier: als Spindelstufe. Die für den modernen Treppenbauer gefertigten Stufen eignen sich bestens für Spindeltreppen-konstruktionen mit höchsten Sicherheitsanforderungen. Die Systembauweise aus verzinktem Stahl ermöglicht es sowohl rechts- als auch linksläufige Treppen zu konstruieren.

Spindelstufe – höchste Anforderungen an die Sicherheit!

Gerade an Treppenstufen stellt man höhere Anforderungen bezüglich der Rutschsicherheit. Zusätzlich zu einer erhöhten Trittsicherheit erhalten die Stufen so auch eine höhere Stabilität.

Spindelstufe – Spezialisten unter den Gitterrosten

Die Spindelstufen werden im gleichen Verfahren hergestellt wie die Gitterroste. Selbstverständlich fertigen und liefern wir die Spindelstufe je nach Kundenwunsch roh oder verzinkt, sowie mit oder ohne Rohrhülsen.