Entwässerungsrinne aus Edelstahl: MEATEC

Produktvorteile im Überblick
  • Beidseitig geschlitztes Entwässerungssystem mit integrierter Kiesleiste
  • Höhenverstellbar (selbst nach dem Einbau)
  • Exakte Höhenanpassung entsprechend den baulichen Anforderungen
  • Einfache Montage und Verbindung der Rinnenkörper durch Stecksystem
  • Verbesserte Hinterbelüftung wandseitig verhindert Staunässe
  • Erhöhte Drainageleistung
  • Optimierter Anschluss an die Stichkanäle
  • Robustes und zuverlässiges System dank einer Verstärkung aller MEATEC Rinnenkörper durch Querstege
  • Einbau der Rinnen gemäß den Flachdachrichtlinien und der DIN 18195‐5
  • Ermöglicht barrierefreies Bauen, unter anderem durch einseitige Höhenverstellbarkeit
  • Vielfältige Auswahl an Abdeckrosten

Mit dem System unserer Entwässerungsrinne MEATEC aus Edelstahl oder verzinktem Stahl bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Lösungen, mit denen das Eindringen von Wasser vor allem in sensiblen Gebäudebereichen wie Terrassen, Eingangstüren, bodentiefen Fenstern und Fassaden verhindert werden kann. Die Kastenrinnen oder Schlitzrinnen sind ideal an die örtlichen Gegebenheiten des Hochbaus anpassbar und erleichtern damit die Planung.

Die MEATEC Entwässerungsrinne aus Edelstahl ist ein flexibles System in klarem Design, das hohe architektonische Ansprüche erfüllt und zugleich eine effiziente und einfach zu montierende Entwässerungslösung bietet.

Zu unserer Edelstahl-Entwässerungsrinne MEATEC bieten wir Ihnen eine vielfältige Auswahl von Stegrosten an.

Produkt-Highlights

Entwässerungsrinne MEATEC

Schnelle Verlegung

  • Durch das MEATEC Steck-System wird dem Verarbeiter eine schnelle und unkomplizierte Verlegung der Rinnenelemente ermöglicht.
  • Die Steckverbindung garantiert außerdem eine optisch korrekte Verlegung der Rinnenelemente.
Entwässerungsrinne MEATEC

Optimierte Anschlüsse

  • Die Stichkanäle sind abmessungskonform zur seitlichen Schlitzgeometrie der Rinnenelemente konzipiert.
  • Durch die Stichkanäle sind die Rinnenelemente mit den Aufsatzelementen der Notabläufe verbunden.
Entwässerungsrinne MEATEC

Höhenverstellbar

  • Mit geringem Aufwand kann die Entwässerungsrinne auch noch nach der Montage in der Höhe nachjustiert werden.
  • Mit einer Höhe von 55mm bis 150mm deckt MEATEC die meisten Einbausituationen ab. Die einseitige Höhenverstellbarkeit bietet eine ideale Lösung für barrierefreies Bauen.
Entwässerungsrinne MEATEC

Elegante Vielfalt

  • Die große Auswahl an Stegrosten und Design-Rosten bietet ein breites Spektrum an Varianten, um die Optik perfekt an die Umgebung anzupassen.
  • Alle Rinnenabdeckungen sind in Edelstahl oder verzinktem Stahl erhältlich.
Entwässerungsrinne MEATEC

Barrierefreier Einbau

  • Durch die einseitige Höhenverstellbarkeit der Edelstahl-Entwässerungsrinne MEATEC ist barrierefreies Bauen möglich.
  • Niveaugleiche Übergänge sind klare Vorgaben heutiger Gebäudeplanungen (z. B. von Wohnbereichen zu Dachterrassen oder stufenlose Hauseingangsbereiche) und mit MEATEC-Rinnen einfach möglich.
Entwässerungsrinne MEATEC

Erhöhte Hinterlüftung

  • Das MEATEC Rinnen-System ermöglicht eine verbesserte Hinterlüftung an Fassaden und schützt diese somit vor Feuchteschäden.
  • Staunässe an Fassaden können hier problemlos verdunsten und dadurch wird die Bausubstanz dauerhaft geschützt.
Entwässerungsrinne MEATEC

Schnelle Wasserableitung

  • Durch die hohe Anzahl der seitlichen Schlitze und die intelligenten Schlitzgeometrie ist jede nach DIN EN 12056-3 und DIN 1986-100 errechnete und geforderte Ablaufleistung erreichbar.
  • Die Schlitze garantieren einen schnellen Wasserabfluss.
Entwässerungsrinne MEATEC

Integrierter Schutz

  • Durch die bereits in die Entwässerungsrinnen integrierten Kiesleisten entfallen lose Teile.
  • Die 3mm breiten, seitlichen Schlitze gewährleisten eine dauerhaft sichere Entwässerungstechnik, da kein Kies in den wasserführenden Bereich eindringen kann.

Gerne informieren wir Sie zu MEA Podukten.

Bitte füllen Sie das folgenden Formular aus, damit wir Sie bestmöglich unterstützen können:

UnternehmenPrivatperson