550 Wohneinheiten am Reuthsee, Adelsdorf

Bauvorhaben: In der rund 8.000 Einwohner zählenden Gemeinde Adelsdorf (Landkreis Erlangen-Höchstadt, Mittelfranken) sind seit August 2015 Bagger, Radlader und LKW‘s zu Gange, um ein rund 1,5 Hektar großes Areal in einen neuen „Stadtteil“ zu verwandeln. In mehreren Bauabschnitten entstehen 550 Wohneinheiten in 400 bis 500 Reihen- bzw. Doppelhäusern.

Lösung: Das ausführende Bauunternehmern Fallert & Schmidt Bau GmbH & Co. KG aus Nürnberg war von den MEA Beton-Lichtschächte aufgrund des einfachen und vor allem schnellen Einbaus überzeugt. Sie setzten dabei auf den robusten Beton-Lichtschacht MEAVECTOR AQUA PLUS. In der AQUA Version trägt der Lichtschacht an der Montageseite ein Dichtband aus Butylkautschuk mit integriertem Kompressionsschutz, bei AQUA PLUS trennt zusätzlich ein druckstabiler Abstandshalter Gebäude und Schacht voneinander.

Zum Schutz gegen Regenwasser von der Fassade bzw. Schlagregen gegen den Lichtschacht setzt das Bauunternehmen auf die hochwertige Lichtschachtabdeckung MEACAPE.
Bei der Herstellung der Keller-Fertigwände wurden bereits die Zargen der Fensterreihe MEALUXIT, die die Anforderungen der EnEV 2016 erfüllen, einbetoniert. Das MEA Click-In-System erlaubt einen Ein-Mann-Einbau der MEALUXIT Dreh-Kipp-Fenstereinsätze mit 3-fach Verglasung.

Fazit: Im Sommer 2017 wurde der 2. Bauabschnitt eröffnet. Ein Ende des Projektes ist erst 2018/ 2019 (je nach Baufortschritt) abzusehen.

Im Überblick:

Ort: Adelsdorf bei Erlangen, Deutschland

Produkte:

  • Beton-Lichtschacht MEAVECTOR AQUA PLUS mit Boden
  • Perimeterabdeckrahmen für Zargenfenster MEALUXIT
  • Gitterrost Masche 30/30, begehbar
  • Fensterzargensystem MEALUXIT mit Dreh-Kipp-Einsatz und 3-fach Verglasung
  • Lichtschachtabdeckung MEACAPE