MEA ist der Spezialist für Entwässerungsrinnen aus Glasfaser-Verbundstoff (GFK). Ihr geringes Gewicht und ihre bewährte Stabilität ermöglichen einen äußerst einfachen Einbau und eine praktisch unbegrenzte Lebensdauer.

MEA ist seit 30 Jahren der Spezialist in der Herstellung von Entwässerungssystemen aus GFK, einem High-Tech-Werkstoff, der unter anderem in der Luftfahrtindustrie und im Schiffbau verwendet wird.

GFK ist ein extrem leichtes und robustes Material, das perfekt an die Anforderungen im Baubereich angepasst ist. MEA Entwässerungsrinnen aus GFK sind umweltfreundlich (recycelbar, asbestfrei, ohne Halogene oder Schwermetalle) und zeichnen sich durch eine hervorragende Druckfestigkeit (65 N/mm²), Biegefestigkeit (12 N/mm²) und Temperaturbeständigkeit (-35°C bis +200°C) aus. Daher bieten sie sich besonders dann an, wenn Heißasphalt direkt an der Rinne eingebaut werden soll.

Durch ihre Leichtigkeit und Stabilität bieten sie noch viele weitere Vorteile, wie geringere Transportkosten, eine Zeitersparnis beim Einbau, da keine Hebewerkzeuge benötigt werden, oder auch die Beseitigung des Bruchrisikos bei Transport und Handling.